Bei gutem Wetter unternahm die Dorfgemeinschaft Ahle am Sonntag ihre erste Radtour. Die 20 km lange Strecke konnte durch eine Pause auch von den jungen Teilnehmern gut gemeistert werden. Die Organisatoren Günter Diddens und Harald Darnauer planten die Route über Bruchmühlen, Hücker-Aschen und Werfen. Alle 19 Teilnehmer hatten einen spaßigen Nachmittag. Beim gemeinsamen Abschluss wurden in netten Gesprächen und bei kühlen Getränken neue Ideen für die nächste Radtour gefasst.

Ein Maibaum in Ahle – das gab´s doch schon mal…“ war am Montag auf dem Jibi-Markt-Parkplatz oft zu hören. Nach rund 5 Jahren Pause wurde diese Tradition nun vom Förderverein Dorfgemeinschaft Ahle e.V. in Kooperation mit dem Jibi-Markt Ahle wieder neu initiiert und erfolgreich auf ein kleines Dorffest erweitert.

Am 24. März 2012 fand um 15:00 Uhr in der Aula der Grundschule Ahle an der Schierholzstraße eine Veranstaltung des Fördervereines der Dorfgemeinschaft Ahle mit dem Titel „Ich und Mein Dorf“ statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte Harald Darnauer eine Power-Point-Präsentation unter dem Thema „Ahle im Wandel der Zeit 1900 bis 1990“ vor. Seit Jahren befasst sich Harald Darnauer intensiv mit der Ahler Geschichte. Dabei entstand eine umfangreiche Sammlung historischer Aufnahmen. Es ist immer wieder reizvoll, längst vergessene Bilder zu betrachten, die einerseits ein Stück Kulturgeschichte repräsentieren,

...Die Ostereier-Suche des Fördervereins Dorfgemeinschaft Ahle e.V. am Ostersonntag war ein voller Erfolg. Bereits ab 15 Uhr standen die ersten Kinder mit Körben und Tüten bewaffnet vor der Grundschule Ahle. Der Osterhase versteckte 500 gesponserte bunte Eier auf dem gesamten Gelände. Pünktlich um 16 Uhr konnte der Startschuss für die Suche durch den Vorsitzenden Ullrich Taubert gegeben werden.

mobil32.png
oberpenning.png