Noch bevor dieses Jahr zu Ende geht, kann man jetzt schon resümieren, dass der Modellbaubereich, bzw. die von uns angebotenen Kreativkurse doch nach wie vor sehr unter den Auswirkungen der Pandemie leiden. Aufgrund der Situation haben wir im Sommer begonnen, wieder Kurse anzubieten. Sicherlich auch aufgrund der Wetterlagen war die Resonanz gleich „Null“. So haben wir entschieden, erst 2023 wieder mit den Angeboten zu starten. Tatsächlich müssen wir aber in akribischer Kleinarbeit wieder versuchen, unsere damaligen „Stammkunden“ wieder zurückzuholen. Gleichzeitig haben wir die Angebote umgestaltet. So können die Kinder und Jugendlichen ab sofort aus einem größeren Angebot wählen, mit dem Vorteil, dass dann für jeden etwas Interessantes dabei ist. Auch haben wir der aktuellen Diskussion entsprechend unsere Kurs-Tage mit denen der MBFB-Treffs zusammengelegt, das Ganze findet jetzt nur noch einmal pro Monat statt. Und generell an einem Freitag, wobei die Kurse von 15.00 h bis 18.00 h terminiert sind, direkt im Anschluss folgt dann der MBFB-Treff bis 21.00 Uhr. Wir hoffen mit diesen Maßnahmen, die Kurse attraktiver zu gestalten und gleichzeitig Energie zu sparen.

 


ewb.png
combi.png