von Indra Wehmeier und Merle Weitkamp

Am Sonntag 3.7.16 sind wir mit der Draisine geradelt. Am Anfang haben wir eine Einleitung bekommen und das hat lange gedauert. Nach ein paar Minuten mussten manche aussteigen, weil die Schranken hoch mussten. Dann haben wir eine Pause gemacht und da war ein Spielplatz und eine Toilette aber kein Mülleimer, dann haben wir zum Schluss noch ein kaputtes Auto auf Schienen gesehen und dann haben wir Bratwurst gegessen. Dann sind fast alle mit der Moorbahn ins Moor gefahren. Da kam ein Gewitter.

Alle mussten sich unterstellen in einer Hütte. Dann sind wir wieder zurückgefahren. Zum Schluss gab es Kuchen. Dann mussten wir mit der Draisine zurückfahren. Auf dem Rückweg haben wir Schweine, Kühe, Pferde und Schmetterlinge (Butterflys) gesehen. Wir hatten ganz viel Spaß und es war ein super Tag!


mobil32.png
mandelkow.png