„Mit einem solchen Erfolg hätten wir niemals im Vorfeld gerechnet“, da waren sich alle Organisatoren der Dorfgemeinschaft Ahle einig. Nachdem vor gut einem halben Jahr die Idee entstanden ist, ein Oldtimer-Treffen auszurichten, war es nun soweit. „In den letzten Wochen erreichten mich sehr viele Anmeldungen“, so Nora Müller, „und so war ich nicht nur sehr gespannt auf die alten Schätzchen und echten Raritäten, sondern auch wie diese neue Veranstaltungen bei den Bürgern und Besuchern ankommen würde."

Einiges stand bereits ab 14 Uhr fest, nachdem nicht nur zahlreiche Besucher, sondern auch viele dutzend Oldtimer angereist waren: das wird eine feste Veranstaltung der Dorfgemeinschaft! Bis auf das Wetter mit einigen vereinzelten Schauern wurde dies ein perfekter Tag auf dem Parkplatz des Jibi. Die Oldtimer - sowohl auf 4 als auch auf 2 Rädern und auch die Alttraktoren reisten aus ganz OWL an. „Viele alte Bekannte traf man und wurde überrascht, dass einige solche traumhaften historischen Fahrzeuge besitzen - einfach klasse,“ so Ulli Taubert. „Ich freu mich jetzt schon auf nächsten Jahr und da werden wir natürlich die Veranstaltung noch optimieren“, verrät Nora Müller.


ewb.png
kalle.png